Sonntag, 7. Februar 2010

heute gehts mir gar nicht gut....:o(

letzten Sonntag hatten wir so einen schönen Tag, Schnee und Sonnenschein in der Pfalz, das war fast wie in den Alpen, mit Kind und Kegel und Schlitten bepackt sind wir losgezogen...


und heute hab ich keine Lust...keine Lust zu Hause zu bleiben, keine Lust wegzugehen, keine Lust auf Perlen, keine Lust jemanden zu sehen, keine Lust alleine zu sein....heute ist alles "bescheiden". Ich bin froh, wenn dieser graue, triste Tag vorbei ist. Ich sehne mich nach Frühling...Wärme...

Kommentare:

  1. Oh weh... das kenne ich.
    Diese "Winterdepression setzt bei mir regelmäßig im Februar ein, wenns nur noch grau, trist und matschig ist. Der furchtbarste Monat, finde ich (wenn man so gar nicht auf Karneval steht). Der Schnee ist (meistens) weg und es lässt sich noch kein grün blicken.
    Echte Winterdepressionen sind übrigens sogar als Krankheit anerkannt und werden mit einer Art medizinischem Solarium behandelt.
    Also...auf in die Sonne.

    Lieber Gruß
    Nicole (von grad um die Ecke ;-) )

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich auch nur zu gut...
    Bei mir hilft da ein Abstecher ins Gartencenter, alle Primeln Narzissen und Krokusse kaufen die Du tragen kannst und die Wohnung damit dekorieren. Hilft!
    LG,
    Melanie, ebenfalls Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  3. leider kenne auch ich das nur zu gut. An solchen Tagen mag dann auch nichts gelingen....
    Aber sei Dir sicher, der Frühling kommt.
    Schönen Abend, Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann auch mit dir fühlen!!!! Und dazu kommen noch Zahnschmerzen zum im Dreieck hupsen ;-(
    Bald, bald wird Frühling!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Euren aufmunternden Worte, liebe Melanie, Deinen Tipp werde ich beherzigen, jetzt fliegen die Sterne vom Fenster und es kommen Frühlingsblumen ins Haus :o)

    AntwortenLöschen